Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre VII – Wirtschaftsinformatik – Professor Dr. Torsten Eymann

Seite drucken

News

zur Übersicht


Digitalisierungs-Panel auf der 13. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI)

Aushang vom 07.01.2017

Professor Nils Urbach wird auf der 13. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI) das Panel “Digital ist anders! Wie muss sich die Unternehmens-IT im Zeitalter der Digitalisierung aufstellen?” moderieren. Die WI-Konferenz steht unter dem Thema “Towards Thought Leadership in Digital Transformation” und findet vom 12. - 15. Februar 2017 in St. Gallen statt (https://wi2017.ch/de/). Das Panel findet am 15. Februar 2017 von 11:00 bis 12:30 Uhr statt.

Unter dem Stichwort Digitalisierung üben IT-Innovationen einen signifikanten Einfluss auf Prozesse, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle aus. Die Entwicklungen haben disruptive Konsequenzen für viele Unternehmen und Branchen. Bislang haben sich unternehmensinterne IT-Organisationen üblicherweise darauf konzentriert, die Anforderungen der Fachbereiche möglichst effektiv und effizient in qualitativ hochwertige IT-Services zu übersetzen und diese zu betreiben. Nun sind sie in zunehmenden Maße gefordert, das Gesamtunternehmen aktiv mitzugestalten. Die meisten IT-Organisationen sind jedoch strukturell und prozessual gar nicht darauf vorbereitet. Um den Anforderungen der Digitalisierung gerecht zu werden, müssen sich die Unternehmens-IT und ihr Management neu aufstellen. Oftmals ist aber noch sehr unklar, in welche Richtung sich die Unternehmens-IT konkret entwickeln soll. Um Anhaltspunkte für eine zukunftsfähige Positionierung zu geben, sollen mit diesem Panel die notwendigen Weiterentwicklungen der Unternehmens-IT kontrovers diskutiert werden.

Panelisten:

  • Dr. Frederik Ahlemann, Universität Duisburg-Essen
  • Dr. Tilo Böhmann, Universität Hamburg
  • Dr. Walter Brenner, Universität St. Gallen
  • Benedikt Martens, thyssenkrupp Materials Services GmbH
  • Ing. Thomas Schott, Schott & Geiger Consulting GmbH
  • Diskussionsleitung: Prof. Dr. Nils Urbach, Universität Bayreuth

Ansprechpartner: Prof. Dr. Nils Urbach

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt